Faruk Neziri und sein Geschäftspartner Nagib Ibraimi haben in Graz eine kulinarische Hochburg erschaffen.
Neziris Küche vereint Wissenschaft, Kunst und kreative kulinarische Leidenschaft – stets unter dem Motto »Die Küche und die Kunst«.

Der in Birac geborene Koch serviert seinen Gästen Grundprodukte von höchster Qualität, handwerklich perfekt auf den Teller gebracht und mit viel Kreativität zu echten Kunstwerken geformt. Faruk Neziri war in den letzten Jahrzehnten unter anderem in Rom und Asola in den weltbesten Küchen und mit herausragenden Köchen tätig. Er erkochte in seinen Restaurants nicht nur Michelin-Sterne, sondern bekam im Laufe der Jahre auch viele Auszeichnungen verliehen wie den internationalen Preis für »Italienische Talente der Welt«.

Am 9. Dezember 2016 eröffnet zusätzlich die »Cantina« im hinteren Teil des Lokals. Hier kann man in gemütlicher Atmosphäre die hochwertigen Weine und preiswerte Mittagsmenüs bzw. Fingerfood genießen.